Home      Impressum      Disclaimer

Einführung in die SPS-Technik mit S5 / S7 für Windows®, 3 Tage

Lehrgangsbeschreibung:

Der Lehrgang richtet sich an Anwender, die noch keine bzw. nur geringe Kenntnisse über speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) haben. Ziel ist es, den Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, einfache Verknüp¬fungen mit der SPS Programmiersoftware „S5/S7 für Windows®” von IBHsoftec in den Darstellungsarten „Funktionsplan (FUP), Kontaktplan (KOP) und Anweisungsliste (AWL)“ zu erstellen und zu testen.

Voraussetzungen:

Umgang mit einem PC unter Windows.

Lehrgangsinhalte:

•  Struktur einer SPS.
•  Zyklische Abarbeitung von SPS-Programmen.
•  Zahlensysteme: Dezimal, Dual, BCD, Hexadezimal.
•  Grundlagen der Boolschen-Algebra.
•  Logische Verknüpfungen.
•  S5 / S7 für Windows® Werkzeuge zur Programmerstellung.
•  S5 / S7 für Windows® Werkzeuge zum Programmtest und zur Fehlersuche.

Mit der Programmiersoftware „S5 / S7 für Windows®” von IBHsoftec werden zu den einzelnen Schritten Übungen zur Vertiefung durchgeführt.
Zum Ablauf der Übungsprogramme ist auf jedem Rechner eine Software SPS (SoftSPS, kompatibel zur CPU 416), die unter STEP 7 programmiert wird, bzw. eine Software SPS (SoftSPS, kompatibel zur CPU 945), die unter STEP 5 programmiert wird, installiert. Hardware Steuerungen (CPU S5 941/103 bzw. S7 CPU 300) sind vorhanden, um die Handhabungen zu veranschaulichen.
Die Ein- und Ausgabe von SPS-Daten erfolgt über das Visualisierungssystem "InTouch® von Wonderware®".
Umfangreiches Kursmaterial wird an die Teilnehmer ausgegeben.

Lehrgangsbezeichnung: S7W-E-3Tg
Lehrgangsdauer: 3 Tage
Lehrgangskosten: € 1.200,-- netto (zzgl. MwSt.)

zurück  >